WICHTIG !

Sie müssen selbst eine aktuelle Auskunft beim Kraftfahrt-Bundesamt einholen und mit dem Antrag vorlegen.

Hier der Link zum KBA:

http://www.kba.de/DE/ZentraleRegister/FAER/Auskunft/faer_tab.html

Die Deutsche Verkehrswacht ehrt jährlich Kraftfahrer, die sich über Jahre als rücksichtsvoll und sicherheitsbewusst im Straßenverkehr bewährt haben. Sie müssen allerdings selbst aktiv werden, einen Antrag stellen und einen Nachweis aus dem Fahreignungsregister vorlegen.

Sie sind ein erfahrener Kraftfahrer?
Sie haben keinen Eintrag im Verkehrszentralregister?
Dann lassen Sie sich auszeichnen und seien Sie Vorbild für andere Verkehrsteilnehmer. Wenn sie im Kreis Bad Kreuznach wohnen, können sie ihren Antrag bei uns stellen.

Die Auszeichnung der Deutschen Verkehrswacht gibt es in sechs Stufen:

· Bronze - für 10 Jahre Fahrzeit

· Silber - für 20 Jahre Fahrzeit

· Silber mit Eichenkranz - für 25 Jahre Fahrzeit

· Gold - für 30 Jahre Fahrzeit

· Gold mit Eichenkranz - für 40 Jahre Fahrzeit

· Goldenes Lorbeerblatt- für 50 Jahre Fahrzeit

 

Voraussetzung um den Antrag zu stellen, sind unter anderem, dass Sie noch nie wegen eines Vergehens im Straßenverkehr gerichtlich bestraft worden sind, noch mit einem Bußgeld (ab 40 Euro) belegt wurden, aus dem eine Eintragung im Fahreignungsregister erfolgte.

Wir erhalten als Verein Verkehrswacht keine Auskunft über ihr Punktekonto.

Beachten sie deshalb den unten aufgeführten Hinweis!

Ehrung bewährte Kraftfahrer

Start         Vorstellung        Fahrsicherheitstraining        Aktuell        Ehrungen/Kraftfahrer        Kontakt/Impressum

Downloadbereich:

als PDF oder Word ausdrucken: